Warm und stylisch durch den Winter: Winterjacken und Mäntel 2019

Uhr ist nicht gleich Uhr – Alles was man über das Modeaccessoire wissen sollte
9. Dezember 2018
 

Meiner Meinung nach kann man sich nicht früh genug auf die einstelligen Temperaturen vorbereiten, die immer näher rücken. So verbringt man Zeit damit nach den richtigen Winterjacken und Wintermäntel Ausschau zu halten. Dank den aktuellen Überflutungen an Winterklamotten gestaltet sich die Suche nach den wirklichen warmen und stylischen Pieces, die man benötigt schon ziemlich schwierig. In dem heutigen Blogbeitrag habe ich euch einige Vorschläge präsentiert, welche euch nicht problemlos im Winter warmhalten und stylisch sind, sondern konnte diese auch in verschiedene Kategorien einteilen.

Camel Coat

Camel Coats (beigefarbene Mäntel) sind ein absolutes Must-Have für jeden Kleiderschrank und gerne gesehen. Für warme Herbsttage empfehle ich einen lässigen Trenchcoat. An den kalten Wintertagen darf es selbstverständlich dicker und warmer Mantel sein. Achtet beim Mantel sowie Trenchcoat auf einen Taillengürtel – dadurch könnt ihr euren Look noch aufpimpen. Wem das zu gewagt ist, greift nach einem Modell mit einfacher Knopfleiste. Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, investiert sein Geld in ein Doppelreiher-Modell.

Daunen Jacke

Wen es nicht stört im Winter wie ein Michelin Männchen auszusehen vertraut auf eine Daunenjacke. Dick, unförmig aber verdammt warm kann diese Jacke einen vor Herausforderungen stellen. Mit diesem Modell nimmt man in Kauf, dass der vorher gestylte Look untergeht. Wer möchte schon im Winter frieren und gut aussehen? Wenn ihr aber dennoch einen Hauch von Style vermitteln wollt, empfiehlt es sich auf ein Modell mit Farbe oder auffallenden Muster zu setzen.

Bild 6
Bild 9
IMG_0015
Outfit
 

Lammfell Jacke

Für alle Frostbeulen: Lammfell Jacken / Mäntel halten euch den ganzen Winter warm – traut euch ruhig auch bei Minustemperaturen auf die Straßen. Die Jacken sind nicht nur warm, sondern ziehen die Blicke auf euch! Schon letztes Jahr gab es einen großen Hype um die Teddy Jacken. Wer 2018 schon eine ergattern konnte, kann getrost auch 2019 damit die Straßen unsicher machen.

Wollmantel

Sind wir ehrlich, JEDER von uns besitzt einen Wollmantel. Es ist eins der beliebtesten Mantelmodelle für die kälte Jahreszeit. Dank seiner vielen Varianten und Farben mausert es sich Jahr für Jahr zum unverzichtbaren Piece in der Modewelt. Natürlich habe ich mich auch nicht diesem Must-Have entziehen können und besitze mehrere dieser Mäntel. In dieser Saison sind besonders die karierten Modelle in Grau- Braun oder Rottönen gefragt. Keine Sorge – auch Farbmuffel können mit den klassischen Wollmänteln in Schwarz punkten. Guter Rat: investiert lieber etwas mehr in eine klassische Farbvariante (schwarz, grau, blau) diese könnt ihr über Jahre tragen, ohne modisch nicht up to date zu sein.

Outfit
IMG_6055
unbenannt-(1114-von-1)
unbenannt-(603-von-1)

Welche Jacke oder Mantel ist euer Must have?

 

Love, Peace & Ice Cream till next time, Chris.

 

1 Comment

  1. Du siehst wirklich toll aus. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.